• banner_0
  • banner_1
  • banner_2
  • banner_3

Aktuelles

STADTFEST MATTERSBURG von 19. – 21. August 2022
12.08.2022

Von 19. bis 21. August wird in Mattersburg mit einem vielfältigen Programm für Groß und Klein gefeiert!

 

PROGRAMM Freitag, 19. August
ORF SOMMERFEST

Ab 19 Uhr: Radio Burgenland Band
21.30 Uhr: Udo Wenders

Kinderprogramm ab 18 Uhr: Ballonmodellieren, Hüpfburg, Kinderschminken, Mal- und Bastelstation, Glitzertattoos u.v.m.

Freier Eintritt!

 

PROGRAMM Samstag, 20. August
TAG DER MUSIK 

Einlass: ab 15 Uhr
16 Uhr: Mount Cinema Band
18 Uhr: Katrin Landl & Claus Richtar
20 Uhr: Die Experten

15-18 Uhr: KLAR! Klima-Infotisch

Kinderprogramm

15.30 Uhr: Triff Willi Wulkafrosch
Ab 16.30 Uhr: Hüpfburg, Kinderschminken, Mal- und Bastelstation, Glitzertattoos u.v.m.

Eintritt: € 3,-

 

PROGRAMM Sonntag, 21. August

9.45 Uhr: Gottesdienst
Anschließend Frühschoppen der Stadtkapelle Mattersburg

60. Burgenland-Rundfahrt - Straßenrennen am 7. August 2022
02.08.2022

Am Sonntag, den 7. August 2022, findet die 60. Burgenland-Rundfahrt, mit Start- und Ziel in Mattersburg, statt. Wir bitten um Verständnis, dass es dabei zeitweilig zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen wird:

  • Die Rennstrecke wird von Polizei und Feuerwehr abgesichert und führt von Mattersburg (Michael Koch-Straße/Pappelstadion) auf die B50, bei Zemendorf nach Kleinfrauenhaid und über Krensdorf, Pöttsching, Neudörfl und Bad Sauerbrunn wieder zurück nach Mattersburg. Die Runde ist 29,9 Kilometer lang und wird 6-mal gefahren.
    Von 10.45 Uhr bis ca. 15.45 Uhr werden auf der Rennstrecke befindliche Fahrzeuge und der Querverkehr für die Dauer der Vorbeifahrt des Rennkonvois von der Polizei angehalten. Sobald das gekennzeichnete Schlussfahrzeug vorbei ist, wird der Verkehr wieder freigegeben.
  • In Mattersburg wird der Start-/Zielbereich in der Michael Koch-Straße von der Feldgasse bis zum Hotterweg von 06.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr zur Gänze für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird örtlich über die Feldgasse, Hirtengasse und Hotterweg umgeleitet. Zu- und Abfahrt für die Teilnehmer, Organisation und Rennleitung in den Start-/Zielbereich ist möglich.
  • Außerhalb der Durchfahrtszeiten des Rennkonvois ist auch die Zu- und Abfahrt für Schwimmbadbesucher in Mattersburg möglich.
  • Es wird ersucht, Fahrzeuge am Renntag außerhalb der Rennstrecke abzustellen.

Weitere Infos zur Strecke auf www.lrv-burgenland.at.

 

ÖAMTC veranstaltete kostenlosen E-Bike Kurs in Mattersburg
27.07.2022
Das E-Bike boomt - die Verkäufe der Räder mit Elektro-Unterstützung nehmen zu und auch in Mattersburg steigen immer mehr Menschen vom PKW auf die umweltfreundliche Alternative auf zwei Rädern um.
 
Als radfreundliche Stadtgemeinde wollen wir noch mehr Menschen motivieren, im Alltag vom PKW auf das Rad umzusteigen, aber gleichzeitig für Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.
Daher fand in Kooperation mit dem ÖAMTC ein kostenloser E-Bike Kurs auf unserem großzügig angelegten Verkehrserziehungsplatz statt. Im geschützten Rahmen hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich mit dem E-Bike vertraut zu machen und sichere Fahrtechniken zu üben.
 

Start und Ziel der 60. Burgenland-Rundfahrt in Mattersburg!
19.07.2022

 

Am 7. August findet die 60. Burgenland-Rundfahrt im Bezirk Mattersburg statt. In sechs Runden und insgesamt rund 180 Kilometern führt die Strecke nach dem Start in der Stadtgemeinde Mattersburg durch viele weitere schöne Orte des Bezirks.

"Mit unseren vielen Sportvereinen und Sportplätzen sowie einer schönen Landschaft ist Mattersburg eine Sportstadt mit unzähligen Möglichkeiten, sowohl im Individualsport als auch im Team. Besonders für den Radsport ist unsere Region optimal", so Bürgermeisterin Claudia Schlager.

Durch und rund um die Stadt gibt es viele schöne Radstrecken, die zu größeren Rundfahrten, Familien-Radausflügen am Wochenende oder einer schnellen Feierabendrunde einladen. Radfahren ist nicht nur gut für die Gesundheit, das Rad ist auch ein klimafreundliches Fortbewegungsmittel, das einen schnell von A nach B bringt. 

"Ich freue mich schon viele Zuschauer und Zuschauerinnen am 7. August in Mattersburg begrüßen zu können und wünsche allen Teilnehmenden der 60. Burgenland-Rundfahrt viel Spaß und Erfolg!", freut sich Bürgermeisterin Claudia Schlager.

KlimaEntLaster für den VCÖ-Mobilitätspreis nominiert - Jetzt abstimmen!
13.07.2022

 

Von einer Fachjury wurden die KlimaEntLaster für das online Voting des VCÖ-Mobilitätspreises nominiert. Seit 2019 stehen die drei Lastenräder Martha, Marie und Max in Kooperation mit der Mobilitätszentrale Burgenland in Mattersburg zum kostenlosen Verleih zur Verfügung und können u.a. für Familienausflüge oder große Wocheneinkäufe verwendet werden. Auch Firmen können die Lastenräder kostenlos testen.

Neben dem MABU sind die Lastenräder ein wertvoller Beitrag zur Entlastung der Umwelt und des Verkehrs. Für die KlimaEntLaster kann bis 24. Juli 2022 abgestimmt werden.

Hier geht es zum Voting: Online-Voting VCÖ-Mobilitätspreis - Kategorie "Digitalisierung in der Mobilität – Mobility as a Service and Sharing" - Mobilität mit Zukunft (vcoe.at)

Ausgeliehen können die KlimaEntLaster Max, Martha und Marie übrigens über www.klimaentlaster.at/fahrradleihe.

Termine

Newsletter Anmeldung

 
 

Stadtnachrichten