Close Navi
AktuellesRathaus Service Leben Info

Umweltprojekte

der Stadtgemeinde Mattersburg

Mattersburg liegt an der Grenze zwischen der Buckligen Welt und dem Pannonischen Tief- und Hügelland sowie östlich des Rosaliengebirges, umgeben von mehreren Naturschutzgebieten. Umwelt und Natur sind zwei wichtige Pfeiler der Stadtgemeinde, rund 80 Prozent der gesamten Gemeindefläche werden für Land- und Forstwirtschaft genutzt.

Die Stadtgemeinde Mattersburg beteiligt sich neben "Klimabündnis Österreich" an weiteren Umwelt- und Klimaprojekten.
 

KLAR! Rosalia-Kogelberg

Die Stadtgemeinde Mattersburg ist gemeinsam mit den Gemeinden Forchtenstein, Rohrbach, Draßburg, Sigleß und Pöttelsdorf ein Teil der Klimawandelanpassungsmodellregion (KLAR!) Rosalia-Kogelberg. Gemeinsam mit Partnern wie z.B. Forschung Burgenland oder BOKU sollen Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel gesetzt werden.

Weitere Informationen zu KLAR! und aktuellen Projekten und Terminen finden Sie hier: KLAR! Rosalia-Kogelberg (klar-rosalia-kogelberg.at)

Klima- und Energie-Modellregion Kogelberg

Weiters ist Mattersburg Teil der "Smart Region Kogelberg", die im Bereich Energieeffizienz, erneuerbare Energien und nachhaltige Mobilität bewusstseinsbildende Maßnahmen setzt. Weiltere beteiligte Gemeinden sind Bad Sauerbrunn, Baumgarten, Draßburg, Forchtenstein, Hirm, Loipersbach, Rohrbach, Schattendorf und Sieggraben.

Weitere Informationen zur KEM-Region Kogelberg finden Sie hier: Klima- und Energiemodellregion Kogelberg (klimaundenergiemodellregionen.at)

Wieseninitiative

Dem Verein Wieseninitiative ist es ein Anliegen, die Kulturlandschaft der Region in ihrer Vielfalt zu erhalten. Nach dem Grundsatz "Schutz durch Nutzung" werden zahlreiche Aktivitäten gesetzt, um die Bewirtschaftung ökologisch wertvoller Flächen weiterhin zu ermöglichen. Dazu zählen unter anderem das Aufzeigen des Wertes dieser Flächen, Förderprogramme und die Unterstützung von Vermarktungsinitiativen.

Weitere Informationen zum Verein Wieseninitiative finden Sie hier: Verein Wieseninitiative (streuobstwiesn.at)

FLURREINIGUNG IN MATTERSBURG UND WALBERSDORF

am 23. März 2024

Am 23. März 2024 findet die diesjährige Flurreinigung in Mattersburg und Walbersdorf statt. Beginn ist um 09.00 Uhr, Müllsäcke und Container werden zur Verfügung gestellt.

Alle engagierten Freiwilligen, die gemeinsam die Stadt säubern wollen, sind herzlich eingeladen mitzumachen! Treffpunkt ist in Mattersburg zwischen Stadion und Viadukt, in Walbersdorf beim Gasthaus Schwentenwein.

Im Anschluss gibt es wieder eine gemeinsame Jause. Wir freuen uns auf viele fleißige Helfer:innen!

Bei Schlechtwetter findet die Flurreinigung am 6. April 2024 statt!