Close Navi
AktuellesRathaus Service Leben Info

Online Formulare und E-Services

der Stadtgemeinde Mattersburg

Auf dieser Seite finden sie zahlreiche online-Formulare in verschiedenen Kategorien, die direkt am Computer ausgefüllt werden können und automatisch an das Gemeindeamt übermittelt werden. Mit diesem Service ist es Ihnen möglich, Ihren Behördenweg unabhängig von den Öffnungszeiten zu erledigen.

Bitte füllen Sie die Formulare sorgfältig und detailliert aus!

Bauen & Wohnen

Abbruchmeldung

Abbruchmeldung gem. § 20 Bgld. BauG

Mit diesem Formular teilen Sie der adressierten Behörde den beabsichtigten Abbruch von Gebäuden gemäß § 20 Burgenländisches Baugesetz 1997, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 29/2019, mit.
Wird die abbruchwerbende Person nicht binnen vier Wochen von der Baubehörde wegen baupolizeilicher Interessen aufgefordert, um Abbruchbewilligung anzusuchen, darf der Abbruch vorgenommen werden. Für das Abbruchbewilligungsverfahren sind die §§ 17 und 18 sinngemäß anzuwenden.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Abbruchmeldung

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Leitfaden zum Burgenländischen Baugesetz
Weitere Informationen zu Baurecht und Bauordnungen (oesterreich.gv.at)

Verkehr

Abstellen eines KFZ oder Anhängers ohne Kennzeichentafel

Mit diesem Formular beantragen Sie eine Bewilligung für das Abstellen von Kraftfahrzeugen oder Anhängern ohne Kennzeichentafeln gemäß § 82 Abs. 2 Straßenverkehrsordnung 1960, zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 518/1994. Für die Benützung von Straßen zu verkehrsfremden Zwecken gemäß Abs. 1 benutzen Sie bitte das dafür vorgesehene Formular.

Hier gelangen Sie zur Rechtsgrundlage.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular "Abstellen eines KFZ oder Anhängers ohne Kennzeichentafel" zu gelangen.

Bauen & Wohnen

Ansuchen für Arbeiten/Grabungen auf öffentlichem Gut

Förderungen

Alternativenergieanlagen - Förderbeitrag

Mit diesem Formular suchen Sie bei der adressierten Gemeinde um Erteilung eines Förderbeitrages zur Burgenländischen Landesförderung von Alternativenergieanlagen und Anlagen zur Einsparung von Energie und anderen elementaren Ressourcen an.

Hier gelangen Sie zur Rechtsgrundlage.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular "Alternativenergieanlagen - Förderbeitrag" zu gelangen.

Wahlen

Antrag auf Eintragung Wählerevidenz/Europa-Wählerevidenz

Antrag auf Eintragung/Verbleib in die Wählerevidenz gem. § 3 WEviG und/oder Europa-Wählerevidenz gem. § 4 EuWEG

Mit diesem Formular können Sie als im Ausland lebende Person mit österreichischer Staatsbürgerschaft die Eintragung in die bzw. den Verbleib in der Wählerevidenz gemäß § 3 WEviG, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 106/2016, und/oder Europa-Wählerevidenz § 4 EuWEG, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 106/2016, beantragen.

Weitere Informationen zur (Europa-)Wählerevidenz, Wahlberechtigung, etc. finden Sie unter oesterreich.gv.at.

Hier gelangen Sie zur Rechtsgrundlage des Wählerevidenzgesetzes und des Europa-Wählerevidenzgesetzes.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular Wählerevidenz/Europa-Wählerevidenz - Antrag auf Eintragung/Verbleib zu gelangen.

Steuern und Abgaben

Antrag auf zeitliche Grundsteuerbefreiung

Antrag auf zeitliche Grundsteuerbefreiung gem. § 3 Bgld. Grundsteuerbefreiungsgesetz 1995

Mit diesem Formular beantragen Sie eine zeitliche Befreiung von der Grundsteuer gemäß dem Burgenländer Grundsteuerbefreiungsgesetz 1995. Eine zeitliche Befreiung von der Grundsteuer wird gewährt, wenn die Bedingungen gemäß § 1 erfüllt sind. Weitere Informationen finden Sie hier: Grundsteuer (bmf.gv.at)

Hier gelangen Sie zur Rechtsgrundlage.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular "Antrag auf zeitliche Grundsteuerbefreiung" zu gelangen.

 

Bauen & Wohnen

Anzeige der beabsichtigten Grundstücksteilung

Anzeige der beabsichtigten Grundstücksteilung gem. § 14 Abs. 3 Bgld. BauG

Mit diesem Formular zeigen Sie der adressierten Behörde die Beabsichtigung einer Grundstücksteilung von bereits bebauten Baugrundstücken im Bauland gemäß § 14 Abs. 3 Burgenländisches Baugesetz 1997, LGBl. Nr. 29/2019, an.
Dieser Meldung ist die Zustimmung aller von den Änderungen betroffenen Grundstückseigentümer sowie ein von einem Vermessungsbefugten verfasster Teilungsplan anzuschließen.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Anzeige der beabsichtigten Grundstücksteilung

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Leitfaden zum Burgenländischen Baugesetz
Weitere Informationen zu Baurecht und Bauordnungen (oesterreich.gv.at)

Verkehr

Arbeiten auf oder neben der Straße

Antrag auf Bewilligung von Arbeiten auf und neben der Straße gem. § 90 StVO für Gemeindestraßen

Mit diesem Formular beantragen Sie eine straßenpolizeiliche Bewilligung für Arbeiten auf oder neben der Straße gemäß § 90 Straßenverkehrsordnung 1960, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 161/2020. Weitere Informationen finden Sie hier: Arbeiten auf und neben der Straße (oesterreich.gv.at)

Hier gelangen Sie zur Rechtsgrundlage.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular "Arbeiten auf oder neben der Straße" zu gelangen.

Verkehr

Ausnahme gemäß § 45 Straßenverkehrsordnung (Ausnahmen in Einzelfällen)

Mit diesem Formular können Sie eine Ausnahme gemäß § 45 Straßenverkehrsordnung („Ausnahmen in Einzelfällen“) beantragen (z. B. das Befahren der Fußgängerzone, Ausnahme von Halte- bzw. Parkverboten, Kurzparkzonen, Gewichtsbeschränkungen oder andere Ausnahmen von Verkehrsbeschränkungen und Verkehrsverboten).

Hier gelangen Sie zur Rechtsgrundlage.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular "Ausnahme gemäß § 45 StVO" zu gelangen.

Bauen & Wohnen

Baubeginnsanzeige

Baubeginnsanzeige gem. § 24 Abs. 2 Bgld. BauG

Mit diesem Formular zeigen Sie der adressierten Behörde den Zeitpunkt des Baubeginns gemäß § 24 Abs. 2 Burgenländisches Baugesetz 1997, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 29/2019, an.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Baubeginnsanzeige

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)

Leitfaden zum Burgenländischen Baugesetz

Weitere Informationen zu Baurecht und Bauordnungen (oesterreich.gv.at)

 

Bauen & Wohnen

Baubewilligung

Ansuchen um Baubewilligung gem. § 17 Bgld. BauG

Mit diesem Formular bringen Sie bei der adressierten Behörde ein Ansuchen um Baubewilligung gemäß § 17 Burgenländisches Baugesetz 1997, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 29/2019, ein.
Dem Ansuchen müssen die gesetzlich erforderlichen Unterlagen angeschlossen werden, damit ein Bewilligungsverfahren ohne Verzögerung eingeleitet werden kann. Erkundigen Sie sich bei der Behörde, ob eine Vorlage der Pläne in physischer Form entfallen kann.

Weitere Informationen zu Baurecht und Bauordnungen finden Sie hier: Baurecht und Bauordnungen (oesterreich.gv.at)

Leitfaden zum Burgenländischen Baugesetz

Hier gelangen Sie zur Rechtsgrundlage.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular "Baubewilligung" zu gelangen.

Verkehr

Benützung der Straße zu verkehrsfremden Zwecken

Antrag auf Benützung der Straße zu verkehrsfremden Zwecken gem. § 82 Abs. 1 StVO

Mit diesem Formular beantragen Sie eine Ausnahmebewilligung zur Benützung von Straßen zu verkehrsfremden Zwecken gemäß § 82 Abs. 1 Straßenverkehrsordnung 1960, zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 518/1994. Eine verkehrsfremde Benützung ist z. B. die Aufstellung von Informations-, Verkaufs- oder Werbeständen, von Werbetafeln oder Schanigärten. Für das Abstellen von Kraftfahrzeugen oder Anhängern ohne Kennzeichentafeln gemäß § 82 Abs. 2 benutzen Sie bitte das entsprechende separate Formular.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Benützung der Straße zu verkehrsfremden Zwecken

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)

Weitere Informationen zur Benützung der Straße zu verkehrsfremden Zwecken (usp.gv.at)

Wahlen

Berichtigungsantrag (WEviG/EuWEG)

Berichtigungsantrag gem. § 6 WEviG und/oder gem. § 7 EuWEG

Bis zum Ablauf des Einsichtszeitraums können alle Österreicherinnen/Österreicher bzw. – je nach Wahl – auch nicht österreichische EU-Bürgerinnen/nicht österreichische EU-Bürger unter Angabe des Namens und der Wohnadresse schriftlich oder mündlich einen Berichtigungsantrag stellen. Es kann die Aufnahme oder die Streichung einer Person aus dem Wählerverzeichnis gefordert werden. Zur Begründung des Berichtigungsantrags sind die entsprechenden Belege vorzulegen. Die Behörde prüft den Berichtigungsantrag und korrigiert gegebenenfalls das Wählerverzeichnis.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Berechtigungsantrag

Rechtsgrundlage Europa-Wählerevidenzgesetz (ris.bka.gv.at)
Rechtsgrundlage Wählerevidenzgesetz (ris.bka.gv.at)

Weitere Informationen zum Berichtigungsantrag gegen das Wählerverzeichnis (oesterreich.gv.at)

Wahlen

Besondere Wahlbehörde - Antrag auf Besuch

Antrag auf Besuch durch die "fliegende Wahlkommission" (besondere Wahlbehörde)

Mit diesem Formular beantragen Sie den Besuch durch die "fliegende Wahlkommission" (besondere Wahlbehörde) für die Abgabe Ihrer Wahlkarte/Stimmkarte. Der Besuch der "fliegenden Wahlkommission" findet am Wahltag statt. Um die Stimme vor der "fliegenden Wahlkommission" abgeben zu können, muss eine Wahlkarte/Stimmkarte separat beantragt werden.

Im Antrag müssen

  • die Räumlichkeiten, wo die Antragstellerin/der Antragsteller den Besuch erwartet, genau angegeben werden (z. B. Wohnung, Zimmer im Pflegeheim oder Krankenhaus) und
  • es muss begründet werden, warum um den Besuch der fliegenden Wahlkommission angesucht wird (z. B. Transportunfähigkeit aus Krankheitsgründen).

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Besondere Wahlbehörde

Rechtsgrundlage (oesterreich.gv.at)

Weitere Informationen zum Besuch durch die "fliegende Wahlkommission" (besondere Wahlbehörde)

Allgemein

Bewerbung um Aufnahme in ein Dienstverhältnis

Bewerbung um Aufnahme in ein Dienstverhältnis

Mit diesem Formular bewerben Sie sich um die Aufnahme in den öffentlichen Dienst.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Bewerbung um Aufnahme in ein Dienstverhältnis

Steuern und Abgaben

Einzugsermächtigung

Einzugsermächtigung

Mit diesem Formular ermächtigen Sie Ihre Gemeinde zur Einziehung Ihrer Abgaben.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Einzugsermächtigung

Bauen & Wohnen

Fertigstellungsanzeige

Fertigstellungsanzeige gem. § 27 Bgld. BauG

Mit diesem Formular zeigen Sie der adressierten Behörde die Fertigstellung eines Bauwerkes oder eines Bauabschnittes mit zumindest einer Wohnung oder Nutzungseinheit gemäß § 27 Abs. 2 Burgenländisches Baugesetz 1997, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 29/2019, an.
Der Fertigstellungsanzeige sind bei Gebäuden gemäß Abs. 2 ein Schlussüberprüfungsprotokoll und erforderlichenfalls durch Auflagen oder Bedingungen vorgeschriebene Befunde anzuschließen und bei der Neuerrichtung eines Gebäudes oder bei Zubauten ist jeweils ab einer Größe von 20 m² gemäß Abs. 3 ein Einmessplan anzuschließen, sofern dieser nicht in Vereinbarung durch die Gemeinde erstellt wird. Sie können diese Dokumente als Beilagen an den Antrag anschließen.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Fertigstellungsanzeige

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)

Leitfaden zum Burgenländischen Baugesetz

Weitere Informationen zu Baurecht und Bauordnungen (oesterreich.gv.at)

Melde- & Standesamt

Geburtsurkunde - Antrag auf Ausstellung

Antrag auf Ausstellung einer Geburtsurkunde gem. § 54 PStG 2013

Mit diesem Formular beantragen Sie gemäß § 53 Personenstandsgesetz 2013, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 32/2018, die Ausstellung einer Geburtsurkunde gemäß § 54 PStG 2013.
Mündliche oder telefonische Anträge sind gebührenfrei, für schriftliche Anträge fallen Gebühren an. Urkunden und Auszüge können von jedem österreichischen Standesamt und bei den österreichischen Botschaften im Ausland ausgestellt werden.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Geburtsurkunde

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zur Neuausstellung einer Geburtsurkunde oder internationalen Geburtsurkunde (oesterreich.gv.at)

Melde- & Standesamt

Geburtsurkunde international - Antrag auf Ausstellung

Antrag auf Ausstellung einer internationalen Geburtsurkunde gem. § 54 PStG 2013

Mit diesem Formular beantragen Sie gemäß § 53 Personenstandsgesetz 2013, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 32/2018, die Ausstellung einer internationalen Geburtsurkunde gemäß § 54 PStG 2013. Die internationale Geburtsurkunde wird mehrsprachig, in der Regel zehnsprachig, ausgestellt.
Mündliche oder telefonische Anträge sind gebührenfrei, für schriftliche Anträge fallen Gebühren an. Urkunden und Auszüge können von jedem österreichischen Standesamt und bei den österreichischen Botschaften im Ausland ausgestellt werden.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Geburtsurkunde international

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zur Neuausstellung einer Geburtsurkunde oder internationalen Geburtsurkunde

Steuern und Abgaben

Grabverlängerung

Grabverlängerung

Die Verlängerung der Benützungsbewilligung kann nur vom Benützungsberechtigten beantragt werden.
Nach Abschicken dieses Formulars werden Ihnen der Erneuerungsbescheid und die Vorschreibung der zu bezahlenden Gebühren per Post zugesandt.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Grabverlängerung

Bauen & Wohnen

GWR Bauvorhaben

AGWR II-Datenblatt für Bauherren/Planverfasser: Angaben zum Gebäude

Mit diesem Formular geben Sie die Baumaßnahmenmeldungen von Neuerrichtungen sowie An-, Auf- und Umbauten an, die für das AGWR II der Statistik Austria gemäß GWR-Gesetz, i. d. F. BGBl. I Nr. 78/2018, zu erfassen sind.

Hier gelangen Sie zur Rechtsgrundlage.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular GWR Bauvorhaben zu gelangen.

Bauen & Wohnen

GWR Nutzungseinheit

AGWR II-Datenblatt für Bauherren/Planverfasser: Angaben zu den Nutzungseinheiten

Mit diesem Formular geben Sie die Daten für Ihre Nutzungseinheiten ein, die für das AGWR II der Statistik Austria gemäß GWR-Gesetz, i. d. F. BGBl. I Nr. 78/2018, zu erfassen sind.
Für jede Nutzungseinheit im Gebäude ist ein eigenes Datenblatt auszufüllen (z. B. Keller, Wohnung, Garage, etc.).

Hier gelangen Sie zum Onlineformular AGWR II-Datenblatt für Bauherren/Planverfasser

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)

Melde- & Standesamt

Heiratsurkunde - Antrag auf Ausstellung

Antrag auf Ausstellung einer Heiratsurkunde gem. § 55 PStG 2013

Mit diesem Formular beantragen Sie gemäß § 53 Personenstandsgesetz 2013, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 32/2018, die Ausstellung einer Heiratsurkunde gemäß § 55 PStG 2013.
Mündliche oder telefonische Anträge sind gebührenfrei, für schriftliche Anträge fallen Gebühren an. Urkunden und Auszüge können von jedem österreichischen Standesamt und bei den österreichischen Botschaften im Ausland ausgestellt werden.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Heiratsurkunde

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zur Ausstellung einer Heiratsurkunde/internationalen Heiratsurkunde

Melde- & Standesamt

Heiratsurkunde international - Antrag auf Ausstellung

Antrag auf Ausstellung einer internationalen Heiratsurkunde gem. § 55 PStG 2013

Mit diesem Formular beantragen Sie gemäß § 53 Personenstandsgesetz 2013, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 32/2018, die Ausstellung einer mehrsprachigen internationalen Heiratsurkunde gemäß § 55 PStG 2013.
Mündliche oder telefonische Anträge sind gebührenfrei, für schriftliche Anträge fallen Gebühren an. Urkunden und Auszüge können von jedem österreichischen Standesamt und bei den österreichischen Botschaften im Ausland ausgestellt werden.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Heiratsurkunde international

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zur Ausstellung einer Heiratsurkunde/internationalen Heiratsurkunde (oesterreich.gv.at)

Allgemein

Hundeabmeldung

Hundeabmeldung

Mit diesem Formular melden Sie Ihren Hund bei der adressierten Gemeinde ab. Achtung: Gilt nur für Hundehalter:innen mit Hauptwohnsitz in dieser Gemeinde.

Registrierung von Hunden – Heimtierdatenbank und Chippflicht

Seit Jänner 2010 müssen alle in Österreich gehaltenen Hunde verpflichtend einen Microchip tragen und in der sogenannten Heimtierdatenbank registriert werden. Auch jede Änderung der Daten ist bekannt zu geben, ebenso das Datum, wenn ein Hund abgegeben wird oder gestorben ist.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Hundeabmeldung

Weitere Informationen zur Chippflicht (sozialministerium.at)
Weitere Informationen zur  Registrierung von Hunden (oesterreich.gv.at)

Allgemein

Hundeanmeldung

Hundeanmeldung

Mit diesem Formular melden Sie Ihren Hund bei der adressierten Gemeinde an.

Registrierung von Hunden – Heimtierdatenbank und Chippflicht

Seit Jänner 2010 müssen alle in Österreich gehaltenen Hunde verpflichtend einen Microchip tragen und in der sogenannten Heimtierdatenbank registriert werden. Auch jede Änderung der Daten ist bekannt zu geben, ebenso das Datum, wenn ein Hund abgegeben wird oder gestorben ist.

Hier gelangen Sie zum Onlinefourmular Hundeanmeldung

Weitere Informationen zur Chippflicht (sozialministerium.at)
Weitere Informationen zur Registrierung von Hunden (oesterreich.gv.at)

Bauen & Wohnen

Kanalanschluss

Kanalanschluss - Ansuchen um Herstellung eines Kanalanschlusses

Mit diesem Formular suchen Sie um Herstellung eines Kanalanschlusses an.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Kanalanschluss

Hier finden Sie weitere Informationen zum Kanalanschluss (oesterreich.gv.at)

Steuern und Abgaben

Lustbarkeitsabgabe – Anmeldung

Anmeldung von abgabepflichtigen Vergnügungen gem. § 5 Lustbarkeitsabgabegesetz 1969

Mit diesem Formular melden Sie bei der adressierten Gemeinde abgabepflichtige Vergnügungen (Lustbarkeiten) gemäß § 5 Lustbarkeitsabgabegesetz 1969, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 40/1969, an.
Die Anmeldung ist mindestens zwei Werktage vor Abhaltung der abgabepflichtige Vergnügungen in der Gemeinde des Veranstaltungsortes vorzunehmen. Die Gemeinde hat darüber eine Bescheinigung auszustellen. Abgabepflichtige Vergnügungen und Ausnahmen sind insbesondere in den §§ 2 und 3 geregelt.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Anmeldung von abgabepflichtigen Vergnügungen

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zur Vergnügungssteuer (oesterreich.gv.at)

 

Melde- & Standesamt

Meldezettel

Bauen & Wohnen

Mitteilung über ein geringfügiges Bauvorhaben

Mit diesem Formular teilen Sie der Behörde Ihre Absicht mit, ein geringfügiges Bauvorhaben gemäß § 16 Burgenländisches Baugesetz 1997, zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 29/2019, auszuführen.
Geringfügige Bauvorhaben umfassen gemäß § 16 Bgld. BauG Maßnahmen zur Erhaltung, Instandsetzung oder Verbesserung von Bauten und Bauteilen sowie sonstige Bauvorhaben, bei welchen baupolizeiliche Interessen nicht wesentlich beeinträchtigt werden. Diese Baumaßnahmen bedürfen keines Bauverfahrens, sind aber der Baubehörde vom Bauwerber spätestens 14 Tage vor Baubeginn gemeinsam mit den zur Beurteilung notwendigen Unterlagen schriftlich mitzuteilen.

Hier gelangen Sie zur Rechtsgrundlage
Leitfaden zum Burgenländischen Baugesetz 2019
Weitere Informationen zu Baurecht und Bauordnungen (oesterreich.gv.at)

Hier gelangen Sie zum Onlineforumular Baumitteilung gem. § 16 Bgld. BauG

Melde- & Standesamt

Personen- und Meldeauskunft

Meldeauskunft gem. § 18 MeldeG

Mit diesem Formular ersuchen Sie gemäß § 18 Meldegesetz 1991, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 120/2016, um Auskunft aus dem zentralen oder lokalen Melderegister, ob und unter welcher Anschrift ein eindeutig bestimmbarer Mensch innerhalb des Bundesgebietes angemeldet ist oder war.
Für eine Meldeauskunft ist eine Verwaltungsabgabe zu entrichten. Darüber hinaus sind folgende Daten von der gesuchten Person mindestens erforderlich:

  • Vor- und Familienname/Nachname
  • Ein zusätzliches Merkmal, um die Person eindeutig identifizieren zu können (z. B. Geburtsdatum, Geburtsort, Staatsangehörigkeit oder frühere Adresse)

Bitte beachten Sie, dass auch Abfragen, die kein oder kein eindeutiges Ergebnis liefern, kostenpflichtig sind. Dieser Fall tritt ein, wenn keine Person oder mehrere Personen gefunden werden, auf die die Auskunftskriterien zutreffen. Verwenden Sie daher bevorzugt Suchkriterien deren Inhalt und Schreibweise Ihnen bekannt sind. Überprüfen Sie bitte die Schreibweise.
Falls Sie eine Meldeauskunft über sich selbst benötigen, nutzen Sie hierfür bitte das Formular der Meldebestätigung.

Hier gelangen Sie zum Onlineforumular Personen- und Meldeauskunft

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zur Meldeauskunft für Privatpersonen und Unternehmen (oesterreich.gv.at)

Melde- & Standesamt

Registerauszug Geburt

Antrag auf Ausstellung eines Teilregisterauszuges gem. § 58 PStG 2013 über eine Geburt

Mit diesem Formular beantragen Sie gemäß § 58 Personenstandsgesetz 2013, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 104/2018, die Ausstellung eines Teilregisterauszuges gemäß § 58 PStG 2013 über eine Geburt.
Mündliche oder telefonische Anträge sind gebührenfrei, für schriftliche Anträge fallen Gebühren an. Urkunden und Auszüge können von jedem österreichischen Standesamt und bei den österreichischen Botschaften im Ausland ausgestellt werden.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Registerauszug Geburt

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zum Registerausgzug Geburt (oesterreich.gv.at)

Melde- & Standesamt

Registerauszug Heirat - Antrag auf Ausstellung

Antrag auf Ausstellung eines Teilregisterauszuges gem. § 58 PStG 2013 über eine Heirat

Mit diesem Formular beantragen Sie gemäß § 58 Personenstandsgesetz 2013, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 104/2018, die Ausstellung eines Teilregisterauszuges gemäß § 58 PStG 2013 über eine Heirat.

Mündliche oder telefonische Anträge sind gebührenfrei, für schriftliche Anträge fallen Gebühren an. Urkunden und Auszüge können von jedem österreichischen Standesamt und bei den österreichischen Botschaften im Ausland ausgestellt werden.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Registerauszug Heirat

Rechtsgrundlage (ris.bka.at)

Bauen & Wohnen

Sondernutzung öffentliches Gut

Sondernutzung öffentliches Gut - Ansuchen nach § 37 Bgld. StrG. 2005

Mit diesem Formular beantragen Sie die Sondernutzung öffentlichen Guts gemäß § 37 Bgld. StrG 2005 idF LGBl. Nr. 80/2018 bei der Behörde ein.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Sondernutzung öffentliches Gut

Rechtsgrundlage
Weitere Informationen zu Er- und Aufschließungen

Allgemein

Sperrstundenverlängerung

Ansuchen um Sperrstundenverlängerung gem. § 113 Abs. 3 GewO

Mit diesem Formular können Sie die Bewilligung einer früheren Aufsperrstunde oder einer späteren Sperrstunde gemäß § 113 Abs. 3 Gewerbeordnung 1994, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 96/2017, für Ihren Betrieb beantragen.
Der § 113 Abs. 3 Gewerbeordnung 1994 räumt den Gemeinden die Möglichkeit ein, unter Bedachtnahme auf die öffentlichen Interessen für einzelne Gastgewerbebetriebe eine frühere Aufsperrstunde oder eine spätere Sperrstunde per Bescheid zu bewilligen. Eine solche Bewilligung darf nur erteilt werden, wenn die Nachbarschaft nicht bereits wiederholt durch ein nicht strafbares Verhalten von Gästen vor der Betriebsanlage des Gastgewerbebetriebes unzumutbar belästigt oder der Gewerbetreibende nicht bereits wegen Überschreitung der Sperrzeiten wiederholt rechtskräftig bestraft worden ist.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Sperrstundenverlängerung

Rechtsgrundlage

Steuern und Abgaben

Spielapparate - Antrag auf Anmeldung

Spielapparate - Antrag auf Anmeldung nach dem Bgld. Veranstaltungsgesetz

Mit diesem Formular melden Sie Spielapparate nach dem Bgld. Veranstaltungsgesetz idF LGBl.Nr. 84/2020 an.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Spielapparate

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zur Vergnügungssteuer (oesterreich.gv.at)

Melde- & Standesamt

Staatsbürgerschaftsnachweis - Antrag auf Ausstellung

Antrag auf Ausstellung eines österreichischen Staatsbürgerschaftsnachweises gem. § 44 Abs. 2 StbG

Mit diesem Formular können Sie die Ausstellung eines Staatsbürgerschaftsnachweises gemäß § 44 Abs. 2 Staatsbürgerschaftsgesetz 1985, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 162/2021, beantragen.
Ein Staatsbürgerschaftsnachweis wird für viele weitere Behördenwege benötigt (z. B.: Neuausstellung eines Reisepasses, Anmeldung zur Eheschließung, Gewerbeanmeldung).

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Staatsbürgerschaftsnachweis

Rechtsgrundlage
Weitere Informationen zum Staatsbürgerschaftsnachweis (bmeia.gv.at)
Weitere Informationen zum Staatsbürgerschaftsnachweis (oesterreich.gv.at)

Melde- & Standesamt

Sterbeurkunde - Ausstellung

Antrag auf Ausstellung eines Teilregisterauszuges gem. § 58 PStG 2013 über einen Todesfall

Mit diesem Formular beantragen Sie gemäß § 58 Personenstandsgesetz 2013, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 104/2018, die Ausstellung eines Teilregisterauszuges gemäß § 58 PStG 2013 über einen Todesfall.
Mündliche oder telefonische Anträge sind gebührenfrei, für schriftliche Anträge fallen Gebühren an. Urkunden und Auszüge können von jedem österreichischen Standesamt und bei den österreichischen Botschaften im Ausland ausgestellt werden.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Registerauszug Tod

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zum Registerauszug Tod (oesterreich.gv.at)

Wahlen

Stimmkartenantrag

Mit diesem Formular können stimmberechtigte Personen, die voraussichtlich am Wahltag ihr Stimmlokal nicht aufsuchen können, eine Stimmkarte beantragen. Die Zustellung der Stimmkarte erfolgt per Post.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular "Stimmkartenantrag" zu gelangen.

Allgemein

Strafregisterbescheinigung

Strafregisterbescheinigung gem. § 10 StrafregG

Mit diesem Formular können Sie die Ausstellung einer Strafregisterbescheinigung gemäß § 10 Abs. 1, eine Strafregisterbescheinigung "Kinder- und Jugendfürsorge" gemäß § 10 Abs. 1a, eine Strafregisterbescheinigung "Pflege und Betreuung" gemäß § 10 Abs. 1c oder eine Strafregisterbescheinigung "terroristische und staatsfeindliche Strafsachen sowie Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen" gemäß § 10 Abs. 1e Strafregistergesetz 1968, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 223/2022, beantragen.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Strafregisterbescheinigung

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zur Strafregisterbescheinigung (oesterreich.gv.at)

Verkehr

Straßenverkehrsordnung - Anregungen

Anregung zur Straßenverkehrsordnung

Mit diesem Formular können Sie der adressierten Gemeinde allgemeine Vorschläge unterbreiten, die im Zusammenhang mit dem eigenen Wirkungsbereich der Gemeinde gemäß § 94d Straßenverkehrsordnung 1960 stehen. Beispiele dafür sind die Errichtung neuer Radwege, die Aufstellung bzw. Entfernung von Verkehrszeichen (Stopptafeln, Einbahnen), die Regelung von Kreuzungen (Ampelanlagen, Kreisverkehre), die Errichtung von Fußgängerzonen, Wohnstraßen, Kurzparkzonen oder ähnlichem.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Anregung zur Straßenverkehrsordnung

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)

Allgemein

Verlustanzeige

Verlustmeldung bei der Fundbehörde

Mit diesem Formular melden Sie der adressierten Fundbehörde den Verlust einer Sache. Diese Verlustmeldung bei der Fundbehörde (Gemeindeamt) ersetzt nicht die verpflichtende Verlustanzeige an die Sicherheitsbehörde (z.B. Polizei), sollten Sie eine Sache verloren haben, deren Verlust meldepflichtig ist.
Meldepflichtig sind bspw. der Verlust des Führerscheins, der Zulassungsbescheinigung, der Kennzeichentafel, von Schieß- und Sprengmitteln, einer waffenrechtlichen Urkunde, etc.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Verlustmeldung
Hier gelangen Sie zum Online Fundamt Österreich (fundamt.gv.at)

Weitere Informationen zur Verlustanzeige (oesterreich.gv.at)

Wahlen

Wahlkartenantrag (Anforderung Briefwahlunterlage)

Mit diesem Formular können wahlberechtigte Personen, die voraussichtlich am Wahltag ihr Wahllokal nicht aufsuchen können, eine Wahlkarte (Briefwahlunterlage) beantragen. Die Zustellung der Wahlkarte erfolgt per Post.

Klicken Sie hier um zum Onlineformular "Wahlkartenantrag" zu gelangen.

Melde- & Standesamt

Wohnsitzerklärung

Wohnsitzerklärung gem. § 15a MeldeG

Mit diesem Formular geben Sie eine Wohnsitzerklärung gemäß § 15a Meldegesetz 1991, zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 28/2001, ab. Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen für Ihren Hauptwohnsitz und (so vorhanden) für Ihren Nebenwohnsitz. Die Hinweise zum Formular sollten Ihnen entsprechend dabei helfen.

Hier gelangen Sie zum Onlineformular Wohnsitzerklärung

Rechtsgrundlage (ris.bka.gv.at)
Weitere Informationen zur Wohnsitzerklärung (oesterreich.gv.at)